English

Vortrag "Nur mit Netz und doppeltem Boden"

Nur mit Netz und doppeltem Boden?
Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf im künstlerischen Freiberuf

Am Mittwoch, 14. Juni 2017 um 18 Uhr lädt das Designhaus Halle zusammen mit dem Projekt FEM POWER zu einem Vortrag mit anschließendem Gespräch ein, es sprechen Jana Schmietendorf (Unternehmerinnen Akademie Magdeburg) und Iris Christine Aue (IG Bildende Kunst Wien).

Bei vielen Freiberufler*innen dreht es sich im Alltag nicht nur um den nächsten Auftrag, häufig gibt es da noch eine Familie mit Kindern, die ebenso nach Zeit und Aufmerksamkeit verlangt. Nicht einfach bei einer Tätigkeit, die nicht dem klassischen „nine-to-five“-Job mit freiem Wochenende entspricht.

Dies fordert Selbstständige und Freiberufler*innen viel Flexibilität und Organisationsvermögen ab, sei es bei der finanziellen Absicherung oder beim Thema Kinderbetreuung. Die Selbstständigkeit bietet viele Möglichkeiten für mehr Flexibilität, aber auch Risiken und Belastungen.

  • Was sind die größten Herausforderungen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf?
  • Wo liegen vielleicht auch Vereinbarkeitsvorteile?
  • Wie kann die Selbstständigkeit für die Entwicklung eines eigenen familienfreundlichen Modells genutzt werden?

Bei dieser Informationsveranstaltungen wollen wir gemeinsam ins Gespräch kommen über die Möglichkeiten und Schwierigkeiten der Kinderbetreuung und Familienplanung beim Ausüben selbstständiger Tätigkeiten.

Jana Schmietendorf ist Mitarbeiterin der BPC DIE UNTERNEHMERinnen Akademie und wird eine Einführung in das Thema geben. Zudem wird Iris Christine Aue, aus dem Vorstand der IG Bildende Kunst in Wien, einen Einblick in die Arbeit der Workshop- und Vernetzungsreihe „Wir werden die Kunst schon schaukeln. Zu Vereinbarkeit von Elternschaft und Künstler_insein“ in Wien geben und sowohl über Best Practice Beispiele diskutieren als auch über mögliche Forderungen zur besseren Vereinbarkeit von Elternschaft und Künstler*in sein.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des FEM-Power-Projektes des Landes Sachsen-Anhalts und in Kooperation mit dem Designhaus Halle statt.

Ort: Raum 103 (1. Stock), Designhaus Halle, Ernst-König-Straße 1, 06108 Halle (Saale)

weiterführender Link:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

holidaylocations